Rhodius Holding Rhodius Holding

Tradition und Qualität,
die Menschen verbindet.

Hier geht’s weiter zum Hersteller von
Mineralwasser und Erfrischungsgetränken.

Hier geht's weiter zum innovativen Werkzeugspezialist
für das maschinelle Trennen und Schleifen von Metall.

Familiengeführt
in der 8. Generation

190 Jahre Gebrüder Rhodius – wir sind ein in der 8. Generation geführtes Familienunternehmen mit langjähriger Tradition, regionaler Verbundenheit und zwei unterschiedlichen Geschäftsbereichen. Mit insgesamt 600 Mitarbeitern sind wir eines der größten mittelständischen Unternehmen der Voreifel.

Frauke Helf

Geschäftsführende Gesellschafterin

Frauke Helf verfügt über mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Konsumgüterbereich, schwerpunktmäßig im Marketing und Vertrieb. Sie ist Geschäftsführende Gesellschafterin von Gebrüder Rhodius und verantwortet den Bereich Personalmanagement. Daneben ist sie Geschäftsführerin von Rhodius Mineralquellen und leitet hier die Bereiche Marketing und Vertrieb LEH.

Der Wert Familie wird bei Rhodius groß geschrieben. Nicht nur unsere Mitarbeiter liegen uns am Herzen, sondern auch deren Familien. Durch meine zwei Töchter weiß ich, wie wichtig die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist. Dafür setze ich mich ein.

Hannes Tack

Geschäftsführender Gesellschafter

Hannes Tack verfügt über fast 10 Jahre Berufserfahrung, die er in der Unternehmensberatung im Bereich Finanzen sowie in der Getränkebranche gesammelt hat. Heute ist er Geschäftsführender Gesellschafter von Gebrüder Rhodius und leitet die Bereiche Rechnungswesen und Finanzen, Controlling und Informationsverarbeitung. Darüber hinaus verantwortet er in der Geschäftsleitung bei Rhodius Mineralquellen die Bereiche Produktion und Technik.

Wir sind ein modernes Unternehmen, technisch immer auf dem neuesten Stand. Fortschritt, Innovation und Digitalisierung sind für uns von großem Wert. Wir arbeiten mit den modernsten Maschinen und Produktionsanlagen, um weltweit mit den Besten mithalten zu können.

Bernd Lichter

Mitglied der Geschäftsleitung

Bernd Lichter steht seit 5 Jahren im Berufsleben. Er hat sich bereits zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn sehr stark auf den Vertrieb von Werkzeugen spezialisiert und hat einige Jahre in dem Bereich gearbeitet. Er ist Mitglied der Geschäftsleitung der Firmengruppe Gebrüder RHODIUS und verantwortet den Bereich Vertrieb, Produktmanagement und Marketing bei RHODIUS Schleifwerkzeuge.

Wir entwickeln ständig neue Produkte und Marken, die die Menschen begeistern. Wir sind besonders stolz auf unsere Innovation der dünnsten Schleifscheibe der Welt. Hier sind wir seit jeher führend. Die Rhodius Produkte sind in über 100 Ländern der Welt erste Wahl.

Leben und Arbeiten bei Rhodius

In unserer Holding, der Gebrüder Rhodius, unterstützen wir die Geschäftsaktivitäten der operativen Gesellschaften in den Bereichen Schleifwerkzeuge und Getränke professionell als Servicepartner und Kompetenz-Center. Mit fast 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern leisten wir die Shared Services in den Bereichen Rechnungswesen und Finanzen, Informationsverarbeitung / Organisation, Personalmanagement, Empfang und technisches Büro.

Rhodius ist eng verbunden mit seiner Heimat, der Vulkaneifel. Nicht nur durch die natürlichen Rohstoffe, die unsere Produkte so wertvoll machen, sondern auch durch die Menschen. Seit über 190 Jahre stehen wir für Arbeitssicherheit in der Region. Und wir lieben unsere Umwelt: die Natur rund um die Vulkaneifel mit dem Laacher See, die zahlreichen Wanderwege und Traumfade und die kleinen Dörfer!

Mehr als nur
ein Arbeitgeber

Ein Unternehmen, in dem es Spaß macht zu arbeiten.

Wir haben eine sehr offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien, partnerschaftlichen Führungsstilen und einer „Duz“-Kultur. Wir sind ein motiviertes Team, das immer verantwortungsvoll und loyal gegenüber dem Unternehmen steht und es mit neuen Ideen und Innovationen voranbringt ...

Aber vor allem verbringen wir auch miteinander eine tolle Zeit neben der Arbeit: ob beim gemeinsamen Sitzen in der Spiel- und Leseecke mit dem Obstkorb, beim Tischfußball- und Billardspielen oder bei den jährlichen Firmenläufen, bei denen wir immer als starkes Team mitlaufen.

Neben dem Umgang miteinander, liegt uns auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter am Herzen. Wir betreiben ein nachhaltiges, betriebliches Gesundheitsmanagement: es gibt Seminare, Gesundheitsscreenings, Angebotsuntersuchungen, Fitnesskurse und eine traditionelle Apfelwoche mit leckeren regionalen Äpfeln, damit unsere Mitarbeiter gesund bleiben.

Einmal im Jahr feiern wir, damit wir als Team noch stärker zusammen wachsen. Und da sind wir erfinderisch: Es gab schon Sommer- und Oktoberfeste, Wanderungen, Weihnachtsmärkte, gemeinsames Kochen oder den Besuch eines Varietés.

Work-Life-
Balance

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns wichtig.

Für unsere Mitarbeiter sind wir wie eine Tagesfamilie. Die hohe Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter ist der Beweis: 40-, 45-, und 50-jährige Firmenjubilare, tolle und motivierte Kollegen und ein gutes Arbeitsklima! Dabei ist uns die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf sehr wichtig ...

Für eine maximale Flexibilität haben unsere Mitarbeiter im Angestelltenverhältnis Vertrauensarbeitszeit und können so ihre Arbeitswoche flexibel gestalten. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern in fast allen Bereichen der Firmengruppe ein Lebensarbeitszeitkonto, um Arbeit und Privatleben bestmöglich zu vereinen. Neben flexiblen Arbeitszeiten bieten wir für die Kinder unserer Mitarbeiter bei Bedarf eine Kinderferienbetreuung an.

Daneben gibt es auch verschiedene Teilzeit-, Job-Sharing- und Home-Office-Modelle, passend zur persönlichen Lebenslage der Mitarbeiter. Damit sich unsere Mitarbeiter auch wirklich gut erholen können, gibt es bei uns 30 Tage Urlaub.

Attraktive
Vergütung

Wir sind Mitglied im Tarifvertrag Chemie.

Bezüglich der Rahmenbedingungen der Arbeit wie Vergütung, Urlaub und sonstigen Leistungen bewegen wir uns in der Tariflandschaft des Tarifvertrages der Chemischen Industrie. Der Tarifvertrag ist sehr attraktiv ausgestaltet und überzeugt durch zahlreiche Zusatz- und Nebenleistungen wie Jahresleistungen, Urlaubsgeld, Lebensarbeitszeitkonten oder finanzierte, betriebliche Altersvorsorge...

Dazu kommen Sonderurlaubstage für bestimmte Anlässe und Altersfreizeittage ab einem bestimmten Lebensalter.

Ausgezeichnet mit dem Siegel Logib-D des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sind wir zertifiziert für Lohngleichheit zwischen Männern und Frauen im Betrieb.

Damit unsere Mitarbeiter für ihre Zukunft planen können, bieten wir eine sehr gute Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss. Daneben zahlen wir unseren Mitarbeitern jährlich einen Demografiebeitrag, der mit in die Altersvorsorge der Mitarbeiter einfließt.

Familienunternehmen Rhodius —

ein Teil deines Lebens

Karriere bei Rhodius

Wir wollen, dass unsere Mitarbeiter bedarfsgerecht ausgebildet sind. Deshalb bieten wir nicht nur regelmäßige Pflichttrainings an, sondern nutzen auch ein professionelles Portfolio an Weiterbildungsmöglichkeiten, bieten Sprachtrainings und individuelle Coachings – ganz nach Bedarf.

Die Möglichkeiten innerhalb der Rhodius-Gruppe sind zahlreich und auch international. In vielen Bereichen führen wir Mitarbeitergespräche und planen so im Dialog eine individuelle Karriere.

Wir begrüßen auch das Engagement und die Eigeninitiative unserer Mitarbeiter und unterstützen individuelle Weiterbildungswünsche. Wir finanzieren bei Bedarf ein berufsbegleitendes Studium oder eine Meisterausbildung mit und stellen unseren Mitarbeitern die dafür benötigte Zeit zur Verfügung.

Durch meine Ausbildung zur Fachkraft für Lebensmitteltechnik bei Rhodius ist mir der erfolgreiche Einstieg in das Berufsleben gelungen. Nach der Ausbildung konnte ich mich rasch weiterentwickeln. Rhodius hat mir die Chance gegeben, meine Meisterausbildung anzufangen und erfolgreich abzuschließen. Heute bin ich technischer Leiter an der Dosenanlage.

— Fabian Pegoretti

Nach meiner Ausbildung bei Rhodius wurde mir eine Position im Bereich Co-Packing / Materialwirtschaft angeboten. Ich habe mich dann für ein berufsbegleitendes Studium entschieden, um mich weiterzuentwickeln. Rhodius hat mich hierbei nicht nur durch die Übernahme der Studienkosten unterstützt, sondern mir auch die Chance gegeben, mich als Account Managerin zu beweisen.

— Angela Weidenbach

Rhodius hat mich von meiner Ausbildung bis hin zu meiner jetzigen Karriere als Area Manager intensiv begleitet. Nach der Ausbildung habe ich in einem Traineeprogramm ausführlich das Auslandshandelsgeschäft kennengelernt. Als Area Manager kann ich nun im Fachhandel, Private Label Geschäft und der Führung von Marktorganisationen meine Stärken einbringen.

— Christian Kaiser

Ich bin seit gut einem Jahr im Rechnungswesen und Finanzen bei Gebrüder Rhodius beschäftigt. Seit dem habe ich mich an jedem Arbeitstag darin bestätigt gesehen, die richtige Wahl des Arbeitgebers getroffen zu haben. Hier werden nicht nur junge Mitarbeiter gefördert, sondern auch berufserfahrenere Mitarbeiter weiß man hier zu schätzen. Dies spiegelt sich in der täglichen Arbeit wider. Es ist spannend, die neu geschaffene Funktion des Biltrollers mit Leben zu füllen.

— Karsten Klinke

Ich bin seit 2004 bei Rhodius und habe hier schon viele Abteilungen durchlaufen. Aktuell arbeite ich im Bereich der Lamellenfertigung in der Entstapelung und Etikettierung. Es macht mir immer noch sehr viel Spaß, hier zu arbeiten. Ich schätze die soziale Einstellung von Rhodius und meine netten Kollegen!

— Birgit Hennig

Ich arbeite nun bereits seit mehr als 30 Jahren bei Rhodius. Nach meiner Ausbildung zur Industriekauffrau konnte ich bei Rhodius vielfältige Erfahrungen sammeln, sowohl in der Buchhaltung, im Vertrieb, als auch viele Jahre als Assistentin der Geschäftsleitung. Zuletzt hat Rhodius mir eine große Herausforderung, den Wechsel in einen für mich völlig neuen Aufgabenbereich in der Personalabteilung, ermöglicht und mich unterstützt. Hier arbeite ich sehr gerne!

— Carmen Gasber


Sie möchten auch

Rhodianer werden?

Starte nicht irgendwo:

Beginne mit Rhodius.

Du interessierst Dich für
eine Ausbildung bei Rhodius?

Wer zu den Rhodianer-Azubis gehört, hat es geschafft. Wir bieten Dir eine Top-Ausbildung und garantiert auch viel Spaß dabei! Wir sind einer der besten Ausbildungsbetriebe Deutschlands! Laut einer von Focus durchgeführten Studie (2018) wurde Rhodius als eine der besten Ausbildungsbetriebe zertifiziert. Uns ist wichtig, dass unsere Auszubildenden eine solide und fundierte Ausbildung erhalten und bestmöglich ausgebildet werden.

Du wirst von erfahrenen, gut qualifizierten und sympathischen Fachausbildern betreut und angeleitet. Unsere Mitarbeiter stehen Dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und bringen Dir alles bei, was Du wissen musst. Wir sind alle hilfsbereit und haben immer ein offenes Ohr für Deine Fragen. Es erwartet Dich ein tolles Team, in dem Du Dich von Anfang an zuhause fühlen kannst.


Lese hier die Blogbeiträge zur Ausbildung bei Rhodius von unseren Azubis:
 

Attraktive Ausbildungsvergütung

Auch die Auszubildenden können die Vorzüge unseres Tarifvertrages genießen.

Neben den zahlreichen Vorteilen und 30 Tage Urlaub, zahlen wir eine sehr attraktive Ausbildungsvergütung ...

Du startest im ersten Ausbildungsjahr mit rund 993€ pro Monat, im letzten Ausbildungsjahr sind es ungefähr 1.286€ pro Monat.

Die Auszubildenden, die die Industrie- und Lehrwerkstatt in Koblenz besuchen, erhalten darüber hinaus noch einen monatlichen Fahrtkostenzuschuss.

Dein erster Tag
bei Rhodius

Der erste Tag ist für unsere Auszubildenden immer aufregend.

Viele neue Gesichter und eine ganz neue Umgebung. Deshalb begleiten wir Dich vor allem am ersten Tag sehr intensiv ...

... und stellen immer ein tolles Programm auf die Beine. Neben einem spannenden Kennenlern-Programm und einer Informationsveranstaltung lernst Du auch die anderen Auszubildenden aus den zweiten und dritten Ausbildungsjahren kennen und bekommst Deinen eigenen Paten zugeteilt, der Dir während Deiner ersten Zeit zur Seite steht. Wir gehen zusammen Mittagessen und besichtigen die Betriebe und Produktionshallen.

Das Highlight: eine Azubi-Rallye durch Burgbrohl und die Betriebe. So lernst Du alle wichtigen Stationen in und um das Betriebsgelände kennen.

Schulungen während der Ausbildung

Wir helfen Dir beim Umstieg von der Schule in den Beruf.

Deshalb führen wir für alle neuen Auszubildenden eine Schulung zum Thema Knigge durch. Hier lernst Du nicht nur, wie ...

... man sich richtig in einem Betrieb verhält und kleidet, sondern auch wie man mit Konflikten und Problemen umgeht. Mit spannenden Übungen und Gruppenspielen stärken wir Eure Gruppendynamik und fördern Dein Selbstbewusstsein und Deine Persönlichkeitsentwicklung.

Und wir unterstützen Dich natürlich später auch bei Deiner Vorbereitung auf die Zwischen- und Abschlussprüfungen!

Übernahme-
Quote

Wir bilden unsere Auszubildenden bedarfsorientiert aus.

Mit dem festen Vorsatz, sie bei entsprechender Eignung nach der Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis ...

... zu übernehmen. Wenn Du also bei uns anfängst, werden wir alles daran setzen, Dich zu übernehmen. Wir fördern unsere Auszubildenden auf ihrem beruflichen Karriereweg: vom Azubi zur Fachkraft, zum Ausbilder, Schichtmeister, Manager, Team- oder Abteilungsleiter und manchmal sogar bis zur Rente.

Wir unterstützen Dich dabei, wenn du berufsbegleitend studieren oder den Meister machen willst.

Ausbildungsberufe bei Rhodius

Während Deiner 2- bis 3,5-jährigen Ausbildung bist Du von Anfang an Teil des Unternehmensgeschehens. In der dualen Berufsausbildung lernst Du den theoretischen Teil in der Berufsschule und den praktischen Teil im Betrieb, wo Du uns im Tagesgeschäft unterstützt.

Die technischen Berufe bilden wir in Kooperation mit der Industrie- und Lehrwerkstatt (ILW) in Koblenz aus, unserem sehr professionellen Projektpartner mit Ausbildung auf höchstem Niveau. Dort bekommst Du alle Grundfertigkeiten und Kenntnisse für die technische Ausbildung vermittelt.

Rhodius bildet insgesamt acht verschiedene Ausbildungsberufe aus. Die technischen Ausbildungsberufe werden sowohl bei Rhodius Schleifwerkzeuge, als auch bei Rhodius Mineralquellen und Getränke ausgebildet. Die Auszubildenden Industriekaufleute werden von der Holding Gebrüder Rhodius ausgebildet, durchlaufen aber auch alle Abteilungen der beiden Betriebe. Somit lernst Du drei komplett unterschiedliche Firmen kennen.
 

Stets nach dem Motto »Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut« (Aristoteles) verwirklicht Rhodius unsere Ausbildung. Rhodius ist ein einzigartiger Ausbildungsbetrieb mit seinen drei Unternehmen. Ich habe hier schon viele neue Kontakte geschlossen und einen tollen Einblick in alle Bereiche bekommen.

— Laura Durben

Die Ausbildung bei Rhodius ist sehr geprägt von den netten Kollegen und der tollen Azubi-Gemeinschaft. Ich fühle mich hier besonders durch die familiäre und hilfsbereite Atmosphäre sehr wohl. Jeder Azubi hat die Möglichkeit, sich einzubringen und weiterzuentwickeln.

— Max Kremer

Rhodius ist eine große, bunte und vor allem herzliche Familie, das ist auch im Arbeitsalltag unter den Kollegen spürbar. Jeder Tag und jede Abteilung bringt Vielfalt, Abwechslung und neue tolle Menschen in mein Leben. Es gibt immer etwas Neues zu Lernen.

— Chiara Bohl

Du machst unsere Produkte!

Du hast Interesse an Maschinen, technisches Verständnis und handwerkliches Geschick? Gute Noten in Mathematik, Physik und Deutsch? Dann bist Du genau richtig bei dieser Ausbildung: Du richtest Maschinen ein, nimmst sie in Betrieb und bedienst Fertigungsmaschinen und -anlagen. Du prüfst alle Maschinenfunktionen und überwachst die Produktionsprozesse und auch, dass immer genug und das richtige Material vorhanden ist. Auch die Wartung der Maschinen und der Austausch von Verschleißteilen gehören zu Deinen Aufgaben.

Aktuelle Stellen ansehen

Du setzt unsere Technik in Bewegung!

Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick – das sind die Fähigkeiten, die Dich auszeichnen? Mathematik, Physik, Deutsch – für Dich kein Problem? Dann könnte diese Ausbildung genau das Richtige für Dich sein. Du baust aus mechanischen, elektrischen und elektronischen Bestandteilen mechatronische Systeme. Du stellst einzelne Komponenten her und montierst sie zu Systemen und Anlagen. Diese nimmst Du in Betrieb, programmierst sie oder installierst die zugehörige Steuerungssoftware.

Aktuelle Stellen ansehen

Du hältst unsere Maschinen am Laufen!

Handwerk plus Technik – das sind die Bereiche die Dich begeistern? Schulisch glänzt Du in Mathe, Physik und Deutsch? Perfekt – in dieser Ausbildung kannst Du Deine Fähigkeiten unter Beweis stellen! Du stellst Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her. Du richtest ein, baust um, überwachst die Produktion und sorgst dafür, dass alle Fertigungsprozesse optimal und störungsfrei laufen. Du reparierst, bestellst Ersatzteile und schulst unsere Kunden an den Maschinen.

Aktuelle Stellen ansehen

Du managst unsere Büroarbeit!

Bist Du ein Organisationstalent, team- und kontaktfähig und kannst gute Leistungen in Deutsch, Mathe und Englisch vorweisen? Dann könnte diese Ausbildung zu Dir passen: Du steuerst unsere betriebswirtschaftliche Abläufe im Unternehmen. Im Einkauf vergleichst Du Angebote, verhandelst mit Lieferanten und nimmst die Ware an. Im Verkauf verhandelst Du mit Kunden und im Marketing machst Du mit bei der Werbung. Im Rechnungswesen sorgst Du für pünktliche Zahlungen und im Personalwesen hilfst Du mit, die richtigen Mitarbeiter zu finden.

Aktuelle Stellen ansehen

Du sorgst für unsere Qualität!

Hast Du Lust auf Arbeit mit Technik und Lebensmitteln? Bist Du technisch begabt und hast auch Freude an Chemie, am Tüfteln und Probieren? Dann bist Du genau richtig bei dieser Ausbildung: Du arbeitest mit an der Herstellung industriell gefertigter Lebensmittel. Dabei bereitest Du die jeweiligen Zutaten vor und machst bei allen Abläufen der Produktion mit. Du nimmst die Waren an, prüfst sie und lagerst sie ein. Du bedienst Anlagen und Maschinen. Im Labor arbeitest Du mit Lebensmitteln. Du entnimmst Proben, kontrollierst sie und machst Tests. Hier kommt es auf Sorgfalt und Hygiene an.

Aktuelle Stellen ansehen

Du behältst den Durchblick in unserem System!

Du bist begeistert von Informationssystemen, hast gute EDV-Kenntnisse und magst technische Zusammenhänge? Du bist begeistert von neuem und hast Spaß an eigenverantwortlichem Arbeiten? Bingo, Ausbildung gefunden! Du tüftelst an Informations- und Telekommunikationstechnik. Du löst Störungen und hilfst Kunden und Benutzern.

Aktuelle Stellen ansehen

Du rührst die Werbetrommel!

Du begeisterst durch Kreativität und Organisationstalent? Deine Leistungen in Deutsch und Englisch können sich sehen lassen? Außerdem bist Du team- und kontaktfreudig? Perfekt: Diese Ausbildung solltest Du Dir genauer anschauen. Du arbeitest in den Bereichen Werbung, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Verkaufsförderung. Dabei entwickelst Du Marketing- und Werbemaßnahmen, koordinierst und überwachst diese bis zur Realisation. Du betreust Projekte und überlegst Dir, wie Produkte und Dienstleistungen am besten vermarktet werden können.

Aktuelle Stellen ansehen

Du managst unseren Onlinehandel!

Du hast Lust auf einen brandneuen Ausbildungsberuf, bei dem Du Dein Organisationstalent und Deine Analysefähigkeit unter Beweis stellen kannst? Dieser Beruf ist Zukunft. Du hilfst mit, unseren Onlinehandel aufzubauen und das Produktsortiment auszuwählen. Dafür musst Du Dich immer auf dem Laufenden halten und wissen, was gerade angesagt ist. Du pflegst unsere Produkte ein, analysierst Kennzahlen und entwickelst neue Marketing-Maßnahmen. Du bist der Ansprechpartner für unsere Kunden.

Aktuelle Stellen ansehen

Du hast noch weitere Fragen zu unseren Ausbildungsberufen oder rund um die Ausbildung bei Rhodius? Dann ruf uns einfach an!

Katharina Schmechta, Ausbildungsleiterin

Tel.: 02636 / 920-128

Oder besuche uns auf unserer Facebookseite „Rhodius-Junge Karriere“ und erfahre dort alles über die Ausbildung direkt von unseren Azubis!

Praktikum bei Rhodius

Du willst erste Erfahrungen sammeln und Rhodius kennenlernen? Dann ist ein Praktikum genau das richtige, sei es als Schüler oder Student. Bewirb dich frühzeitig online auf unserem Bewerberportal unter Angabe des Zeitraums sowie des gewünschten Einsatzbereichs.

Schnupperpraktikum für Schüler

Wir bieten besonders im technischen Bereich und in der Produktion zahlreiche Praktika an: Ob als Mechatroniker, Maschinen-/Anlagenführer, Industriemechaniker oder Fachkraft für Lebensmitteltechnik kannst du unsere Betriebe kennenlernen, an unseren Maschinen tüfteln und von unseren Mitarbeitern viel lernen.

Auch im kaufmännischen Bereich bieten wir bei Bedarf Praktika im Bereich Vertrieb, Marketing, Einkauf, Logistik, Informationsverarbeitung oder Rechnungswesen und Finanzen an.

Das gibt's nur bei uns: Wenn Du gerne in den Beruf der Industriekaufleute reinschnuppern möchtest, kannst Du ein „Tandem-Praktikum“ bei Rhodius machen. Hierbei kannst du eine Woche lang bei unseren derzeitigen, auszubildenden Industriekaufleuten mitlaufen. Du schaust ihnen über die Schulter, lernst verschiedene Abteilungen kennen und übernimmst bereits kleinere Aufgaben.

Studierende sind uns herzlich willkommen

Als Student kannst du bei uns entweder ein freiwilliges Praktikum oder ein Pflichtpraktikum absolvieren oder auch als Werkstudent arbeiten. Wir bieten bei Bedarf in fast allen Bereichen Praktika an, ob in der Produktion, der Schlosserei, im Labor oder in der Verwaltung.

Du suchst ein Thema für Deine Abschlussarbeit? Bei Rhodius gibt es immer etwas zu tun! Gemeinsam finden wir ein geeignetes Thema für Deine Bachelor- oder Masterthesis. Und vielleicht später ja den optimalen Berufseinstieg für Dich bei Rhodius?

In unserer Geschichte ging es immer nur um eines:

Die Zukunft.

1827

Gründung von Gebrüder Rhodius

Gründung von Gebrüder Rhodius in Burgbrohl durch die vier Brüder der Unternehmerfamilie Rhodius. Erwerb und Nutzung der kohlensäurehaltigen Fellbuhr-Mineralquelle zur Herstellung der Malerfarben Bleiweiß. Erste Vertriebsaktivitäten mit Mineralwasser.

1883

Erwerb von Kohlesäurequellen​​​​​​

Erwerb weiterer Kohlensäurequellen und Start des Vertriebs der überschüssigen Kohlensäure in flüssiger Form.

1937

Übernahme der
Lackfabrik Stern AG

Übernahme der Lackfabrik Stern AG in Fulda und Produktion von Farben und Lacken.

1950

Einstellung der Bleiweißproduktion

Einstellung der Bleiweißproduktion und Suche nach anderen Möglichkeiten unternehmerischer Tätigkeit: Zusammenarbeit mit einem Erfinder eines neuen Verfahrens zur Herstellung von Schleifwerkzeugen. Ausbau des Bereichs Farben und Lacke.

1952

Gründung Rhodius
Schleifwerkzeuge

Produktion und Vertrieb von verkaufsfähigen Schleifwerkzeugen und Ausbau der Position als marktführender Anbieter von Hochleistungsschleifwerkzeugen im In- und Ausland.

1958

Gründung von Rhodius Mineralquellen

Erwerb der exklusiven Lizenzrechte zur Produktion und Vertrieb von Pepsi-Cola. Start in 1974 mit der Produktion von Mineralwasser unter der Marke Rhodius sowie Ausbau des Unternehmens zum führenden Hersteller von Erfrischungsgetränken.

1982

Übernahme der
Heinrich Wagner AG

Übernahme der Firma Heinrich Wagner AG mit einem umfangreichen Programm für Hobbyfarben. Bis 2001 dann endgültiger Rückzug aus dem Farben-Geschäft.

Weltweit im Einsatz,

in der Region zu Hause.

Kontakt

Aus Richtung Süden

Von der A3 fahren Sie am Dernbacher Dreieck auf die A48 in Richtung Koblenz. An der Anschlussstelle Koblenz-Nord fahren Sie auf die B9 in Richtung Bonn. In Brohl-Lützing folgen Sie den Hinweisschildern Richtung Burgbrohl (Sie fahren auf der B412 noch ca. 6 km bis Burgbrohl). Dort ist am Ortseingang linker Hand unser Unternehmen.

Aus Richtung Norden

Von der A61 nehmen Sie die Ausfahrt "Niederzissen", folgen den Hinweisschildern in Richtung Burgbrohl auf der B412. Sie fahren den Ort durch bis fast zum Ortsende. Dort ist rechter Hand unser Unternehmen.

Aus Richtung Süden

Von der A61 nehmen Sie die Ausfahrt "Mendig" und folgen den Hinweisschildern in Richtung Maria Laach. Am Laacher See fahren Sie vorbei immer geradeaus in Richtung Wassenach. Dann am "Hotel Waldfrieden" links abbiegen in Richtung Burgbrohl. Immer geradeaus fahren an der Fachklinik "Tönisstein" vorbei. Wenn Sie auf die B412 stoßen, links abbiegen. Nach ca. 500 m liegt unser Unternehmen linker Hand.

Hier geht’s weiter zum Hersteller von
Mineralwasser und Erfrischungsgetränken.

Hier geht's weiter zum innovativen Werkzeugspezialist
für das maschinelle Trennen und Schleifen von Metall.

Impressum

Persönlich haftende Gesellschafterin
Rhodius Vermögensverwaltung GmbH, Burgbrohl
eingetragen beim Amtsgericht Koblenz B 10289

Geschäftsführer
Frauke Helf, Hannes Tack

Gebrüder Rhodius GmbH & Co. KG
Brohltalstraße 2
D-56659 Burgbrohl
Tel.: +49 2636 920-700
Fax: +49 2636 920-209

Handelsregister
Amtsgericht Koblenz
HRA 10068
Ust.-Id.-Nr.: DE 147 924 076